facebook/kinderliga

Organisation

Partner

Mitglieder

Liga Hintergrund

Gesundheits-Standards für Kinder- und Jugendliche mit Fluchtbiographie

Die Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit (Kinderliga) hat erstmals in einer Pressekonferenz  „Medizinisch-therapeutisch-pädagogische Standards im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit Fluchtbiografie“ präsentiert.

 

Diese Standards wurden im Rahmen einer interdisziplinären ExpertInnengruppe erarbeitet und formuliert und wurden im Vorfeld des Internationalen Kinderrechtetags (20.11.2016) präsentiert. 

Die AnsprechpartnerInnen am Podium (in alphabetischer Reihenfolge) waren:

 

Doz.in Dr.in Nicole Grois: Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde. Arbeitsgruppe der Politischen Kindermedizin und des Referates für Transkulturelle Pädiatrie der ÖGKJ, http://www.kinderordination1090.at/

 

Mag.a Elisabeth Schaffelhofer-Garcia-Marquez: Juristin, Journalistin, Leitung des Netzwerks Kinderrechte - National Coalition (NC) zur Umsetzung der UNO-Kinderrechtskonvention in Österreich,  http://www.kinderhabenrechte.at/

 

Prim. Dr. Klaus Vavrik: Präsident der Österreichischen Liga für Kinder- und Jugendgesundheit; Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde; Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie; Psychotherapeut, http://www.kinderjugendgesundheit.at

 

 

Hier finden Sie das Medienecho auf unsere PK:


Ö1 Mittagjournal: http://oe1.orf.at/player/20161117/450843

Der Standard: http://derstandard.at/2000047719981/Gesundheit-von-Fluechtlingskindern-Experten-sehen-Handlungsbedarf

Salzburger Nachrichten: http://www.salzburg.com/nachrichten/dossier/fluechtlinge/sn/artikel/gesundheitsstandards-fuer-fluechtlingskinder-vorgestellt-222558/

Springer Medizin: http://www.springermedizin.at/apa-artikel/?full=55771

 
Anbei finden Sie die Pressemappe und die Gesundheits-Standards zum Download.

Grafik: Fotolia, © Lydia Stöckl