facebook/kinderliga

Organisation

Partner

Mitglieder

Liga Hintergrund

Curricula VÖPP-Akademie

Liebe Interessent_innen,

 

die Vereinigung Österreichischer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (VÖPP) bietet derzeit folgende Veranstaltungen an:

 

1. Weiterbildung zum/zur psychotherapeutischen Gutachter/in 2017, 6. Lehrgang

Das Curriculum bietet die fachlich wichtigen Informationen und Grundvoraussetzungen für Psychotherapeut/innen, welche psychotherapeutische (Kurz)Gutachten verfassen bzw. zukünftig als gerichtlich beeidete Sachverständige arbeiten möchten. Die Aufgaben in diesem neuen Feld sind vielfältig und die Nachfrage bei zivil- und strafrechtlichen Verfahren, bei familienrechtlichen Angelegenheiten sowie im Arbeits- und Sozialrecht steigt stetig. Das Curriculum schließt mit einer schriftlichen Abschlussarbeit in Form eines Gutachtens und beantworteten Rechtsfragen ab und inkludiert die Absolvierung von zwei Gerichtsverhandlungen. Der Sachverständigenstatus im Bereich der psychotherapeutischen Gutachter/innen kann anschließend nur mittels einer eigenen Zertifizierungsprüfung durch den Hauptverband für gerichtlich beeidete Sachverständige erlangt werden. Im Rahmen des VÖPPWeiterbildungscurriculums 2016 werden Sie umfassend auf die Spezialisierung zum/zur psychotherapeutischen Gutachter/in vorbereitet. Im Focus dieser Weiterbildung werden auch die psychotherapeutischen Besonderheiten im Rahmen der Erstellung von Gutachten, die praktischen Beispiele mit Falldarstellungen sowie die ersten Schritte zur Umsetzung in die Praxis stehen.

Kosten (inkl. Mittagessen und Pausensnacks): € 1.820,00 für VÖPP-Mitglieder, € 2.500,00 für Nichtmitglieder
Weitere Informationen finden Sie im angefügten Folder

Information und Anmeldung unter: akademie@voepp.at


2. Lerngruppe: Systemische Aufstellungsarbeit als psychotherapeutische Interventionstechnik zu verschiedenen Themen. Offene Lerngruppe

Ziel dieser Fortbildung ist
1. Die Grundlagen dieser Methode kennenzulernen
2. Durch eine eigene Aufstellungen die Methode direkt zu erfahren.
3. Wie kann die Methode der Aufstellungsarbeit mit Ihrer Methode in der psychotherapeutischen Arbeit verbunden werden.
4. Qualitätskriterien für diese Arbeit
5. Anwendung der Methode im eigenen Kontext?

Termine:
24/25.2.2017 Arbeitsthemen
24./25.3.2017 Krankheit-Gesundheit
28/29.4.2017 Politische Themen

10 Einheiten anrechenbar als Selbsterfahrung oder Supervision

Kosten pro Wochenende (inkl. Mittagessen und Pausensnacks): Mitglieder € 210,00, Nichtmitglieder € 285,00
Weitere Informationen finden Sie im angefügten Folder

Information und Anmeldung unter: akademie@voepp.at


3. Pferdegestütze Psychotherapie, Supervision und Coaching

Unser Weiterbildungsangebot in Form eines zertifizierten Curriculums wendet sich an PsychotherapeutInnen, Coaches und SupervisorInnen, welche in ihre Arbeit Pferde mit einbeziehen. Ziel des Curriculums ist es, Wissen und Fähigkeiten im Bereich der psychotherapeutischen Arbeit mit KlientInnen und Pferden zu vertiefen, zu professionalisieren, neue Wege und Tools aufzuzeigen. Ebenso im Bereich von Supervision und Coachings mit einem oder mehreren Pferden.

Grundvoraussetzung ist: PsychotherapeutIn (auch im sog.  „Status“ dh. in Ausbildung unter Supervison) zu sein und die Möglichkeit zu haben, mit KlientInnen und Pferden zu arbeiten, da dies für die beinhaltete Live-Supervision und den erfolgreichen Abschluss nötig ist.

Durchführung: VÖPP in Zusammenarbeit mit dem  Institut für pferdegestützte Kommunikation. 2100 Korneuburg, Liebleitner Ring 20/9.
Kosten: VÖPP Mitglieder € 2.350-, Nichtmitglieder € 2.710-

Die Kosten schließen die Zertifizierung und die  Bereitstellung der Übungspferde bei den Veranstaltungen mit ein. Es wird Outdoor stehts mit zumindest 2 TrainerInnen gearbeitet.  Nicht in den Kosten beeinhaltet sind die nötigen Video- oder Live-Supervision von insgesamt 5 Stunden.

Weitere Informationen finden Sie im Anhang.

Information und Anmeldung unter: akademie@voepp.at