facebook/kinderliga

Organisation

Partner

Mitglieder

Liga Hintergrund

11.-12.05.2017 Tagung der Österreichischen Kinderschutzzentren "Zum Wohl des Kindes"

Die erste Kinderschutztagung der Österreichischen Kinderschutzzentren widmet sich dem Themenbogen „Kontakt nach Gewalt“.

 

In Vorträgen, Symposien und Workshops möchten wir uns mit der Frage auseinander setzen, welcher Rahmenbedingungen es zum Wohle des Kindes für Kontaktrechte nach Gewalterfahrungen bedarf.

Wir möchten die Ambivalenzen der betroffenen Kinder beleuchten und wie mit diesen umzugehen ist und stellen uns dem Spannungsfeld „Elternrecht versus Kinderschutz“.

 

Den Bogen spannen wir dabei von den Kinderrechten über die Justiz und fragen hier, was kann das Recht leisten und was sind die handlungsleitenden Prinzipien der FamilienrichterInnen. 

Wir setzen uns mit dem Thema Bindung im Kontext Gewalt auseinander und beschäftigen uns mit den verschiedenen Formen der Fremdunterbringung und daraus resultierende Implikationen für Kontakte zwischen Kindern und Eltern. Verfügungsgewalt durch einen Elternteil, Kontaktverweigerung seitens des Kindes oder die Arbeit mit den traumatisierenden leiblichen Eltern, sind weitere Inhalte, die wir diskutieren.

 

Mit unserer 1. Kinderschutztagung, die von 11.-12. Mai in Salzburg stattfindet, richten wir uns an alle Berufsgruppen, die mit Kindern arbeiten.

 

Hier der Link zu unserer Website:

http://www.oe-kinderschutzzentren.at/event/1-kinderschutztagung-zum-wohl-des-kindes/

 

Das Tagungsprogramm als Gesamtansicht und mit Einzelseiten zum besseren Ausdrucken ist ebenso auf der Website, aber auch gleich direkt hier im Anhang.

 

Für unsere Mitglieder gibt es einen ermäßigten Eintritt.