Mitglieder vor den Vorhang #22: ZOI Tirol

05.10.2021 - Ursula Henzinger, Obfrau von ZOI Tirol, stellt ihre Organisation vor!

 

In welchen Bereichen arbeitet ZOI Tirol?

Der gemeinnützige Verein ZOI bietet Aus- und Fortbildungen für Fachleute an, die rund um Schwangerschaft, Geburt und frühe Kindheit tätig sind. Für Eltern gibt es Gruppen, Vorträge, Krisenintervention, Beratung und Eltern-Baby-Körperpsychotherapie. Ein ZOI-Team arbeitet im Auftrag der Kinder-und Jugendhilfe in der ambulanten Familienbegleitung. Seit 2017 bauen wir mit dem BKH Kufstein das Projekt "Frühe Hilfen für Eltern und Kind in der Stadt Kufstein" auf. Ursula Henzinger, Obfrau von ZOI Tirol

Ihre Motivation Mitglied in der Kinderliga zu sein?

Gemeinsam ist alles leichter!

Was möchten Sie uns zum Jahresschwerpunktthema Sozialer Zusammenhalt der Kinderliga im Jahr 2021 mitteilen?

Sozialer Zusammenhalt ist in einer Gesellschaft am nachhaltigsten zu gewährleisten, wenn Kindern von Beginn an ein glückliches Aufwachsen ermöglicht wird! Funktionierende Helfer-Netzwerke bieten Sicherheit und passgenaue Unterstützung.

Ihre aktuellen Aktivitäten im Jahr 2021 - Was beschäftigt Ihre Organisation derzeit?

  • Zunächst die Vorbereitung des großen Fachtags am 22.4.2022: "Trau dich! Bindungsförderung für Eltern und Baby in einer Atmosphäre der Risikominimierung und Kontrolle". Infos und Anmeldung unter: https://tagung.zoi-tirol.at
  • Dann der neue Lehrgang am Ausbildungsstandort Wien für EEH (Emotionelle Erste Hilfe)! Infos und Anmeldung unter: https://ausbildung.zoi-tirol.at/node/631
  • Schließlich beschäftigt uns auch das Projekt "Frühe Hilfen für Eltern und Kind in der Stadt Kufstein" mit einem obligatorischem Beratungsgespräch und Vermittlung von schneller Hilfe, auch schon in der Schwangerschaft, https://fruehehilfen.zoi-tirol.at/node/2

 

ZOI Teamtag 2021

 

 

Hier geht's zur Website von ZOI Tirol: ausbildung.zoi-tirol.at

Zur Kampagne "Mitglieder vor den Vorhang"