Veranstaltungen unserer Mitglieder

08.10.2021 - 09.10.2021

Eltern 3.0 und die Fallen in der Beratung

Elternberatung gelingt aus neurobiologischer und beziehungsorientierter Sicht durch emotionale Herausforderung (wertschätzend-konfrontativ), relevante Krisenbegleitung und inneren Perspektivenwechsel. Dies erfordert eine Prozessbegleitung im Hier und Jetzt und ein Bewusstsein für Fallen der Interaktion in der Beratung. Durch spezifische persönliche Interaktionen können Berater*innen nachhaltige Veränderungen zu kritischen Punkten anstoßen.

Im Seminar wird darauf eingegangen,

  • welche Fallen in der Elternberatung liegen und wie sie umgangen werden können,
  • wie Eltern zu einer entwicklungsorientierten Perspektive hin begleitet werden können,
  • wie Eltern emotional dort abgeholt werden können, wo sie sind,
  • welche Bedeutung die emotionale Regulierung für Verhaltensauffälligkeiten und andere Entwicklungen hat und
  • wie aus destruktiven Konflikten konstruktive Konflikte werden können.

Zertifizierungen:
Zertifiziert als Fortbildung für Berater*innen der geförderten Familienberatungsstellen
des Bundes; anrechenbar als Fortbildung für LSB und klinische Psycholog*innen

Referent*innen: Robin Menges und Elisabeth Ehgartner 

Termin: Fr, Sa, 8. & 9. Oktober 2021, jeweils 09.00 – 17.00 Uhr
Ort: Seminarraum der IGfB, Gänsbacherstraße 6, 6020 Innsbruck

Nähere Informationen und Anmeldung auf der Website der Internationalen Gesellschaft für Beziehungskompetenz in Familien und Organisationen (IGfB): www.igfb.org/veranstaltungen#aktuelle-veranstaltungen

Informationsblatt zur Veranstaltung zum Download