Veranstaltungen unserer Mitglieder

24.09.2021

Einführungsseminar: Grow Together Fortbildung für die beziehungsorientierte Arbeit in hochbelasteten Familien mit Babys und Kleinkindern

Grow Together ist mit seinem Fokus auf bindungsorientierte langfristige Begleitung von Familien mit Babys im Hochrisikobereich und seiner entsprechenden Methodik einzigartig in Europa. Die angewandten multimodalen Maßnahmen sind wissenschaftlich wie wirtschaftlich evaluiert und etabliert und zeigen einen herausragenden Impact, insbesondere für die Familien und ihre Kinder wie auch für die Gesellschaft im Allgemeinen.

In der Grow Together Akademie werden einerseits Menschen ausgebildet, die unter Einhaltung hoher Qualitätsstandards bindungs- und beziehungsorientiert auf Augenhöhe mit den Familien aus besonders schwierigen Verhältnissen (Armutsgefährdung, Sucht, Missbrauch….) arbeiten oder in ihrer Region ein entsprechendes Programm etablieren wollen. Gleichzeitig steht die Akademie auch interessierten Fachpersonen offen, die Teile des Wissens in ihre Arbeit integrieren wollen. 

Die Grow Together Methode kann in den Arbeitsalltag vieler Berufsgruppen wie  Jugendamt/Sozialarbeiter*innen; Elementarpädagog*innen; Sozialpädagog*innen; Hebammen; Kinderärzt*innen; Psychiater*innen; Familienrichter*innen, Gerichtshilfe; WG Mitarbeiter*innen; Psycholog*innen; Psychotherapeut*innen, Krankenschwestern, etc. einfließen, und dort einen wesentlichen Unterschied in der Qualität der Arbeit machen!

Ziel des Lehrgangs ist es, neben den konkret anwendbaren Methoden und Fertigkeiten in der Begleitung auch die humanistische, beziehungsorientierte Haltung, die es bei der Arbeit mit so hoch belasteten Familien braucht, zu vermitteln und auch die dafür nötige Fähigkeit der Teilnehmer*innen zur Selbstreflexion zu vertiefen. 

Termine: Einführungstag am 24.09.2021, Start des Lehrgangs im Oktober 2021

Zielgruppe: Berufsgruppen, die bereits mit Familien mit Babys und Kleinkindern arbeiten und sich auf die Arbeit mit Familien mit Mehrfachbelastungen spezialisieren möchten: z.B.  Jugendamt/Sozialarbeiter*innen; Kindergartenpädagog*innen; Sozialpädagog*innen; Hebammen; Kinderärzt*innen; Psychiater*innen; Familienrichter*innen, Gerichtshilfe; WG Mitarbeiter*innen; Psycholog*innen; Psychotherapeut*innen, etc.


Nähere Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen und zu den Lehrgangsinhalten finden Sie unter www.growtogether.at/akademie/

Informationsfolder zum Download