#5: CONCORDIA Sozialprojekte stellt sich vor!

16.03.2021 - Martina Raytchinova, Direktorin Internationale Programme und Katharina Wagner, Kommunikation, stellen ihre Organisation vor.

In welchen Bereichen arbeitet Concordia Sozialprojekte?

CONCORDIA ist eine internationale, unabhängige Nichtregierungsorganisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kinder, Jugendliche und Familien in Not auf dem Weg in ein unabhängiges und verantwortungsvolles Leben zu unterstützen. Seit der Gründung 1991 entwickelte sich aus einem ersten Sozialprojekt für Straßenkinder in Bukarest eine Organisation, die heute mehr als 9.000 Kinder, Jugendliche und Familien in Rumänien, Bulgarien, der Republik Moldau, im Kosovo und Österreich betreut.

 

Ihre Motivation, Mitglied bei der Kinderliga zu sein?

Die Sicherheit und das Wohlbefinden der Kinder ist Teil unserer Mission in CONCORDIA. Es ist schön sich im Kinderliga-Netzwerk in guter Gesellschaft zu wissen, wenn es um unseren Wunsch nach positiver Veränderung geht.

Martina Raytchinova, Direktorin Internationale Programme, CONCORDIA Sozialprojekte

 

Was möchten Sie uns zum Jahresschwerpunktthema Sozialer Zusammenhalt der Kinderliga im Jahr 2021 mitteilen?

Bei CONCORDIA legen wir großen Wert auf sozialen Zusammenhalt. In der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien fördern wir soziale Beziehungen und Netzwerke, vermitteln Toleranz, Verständnis und gegenseitige Wertschätzung als unabdingbare Voraussetzung für ein gutes Zusammenleben. Katharina WAGNER, Kommunikation CONCORDIA Sozialprojekte

 

Ihre aktuellen Aktivitäten im Jahr 2021?

Die Programme von CONCORDIA Sozialprojekte umfassen Maßnahmen und Aktivitäten, welche die vollständige Einhaltung der Menschen- und Kinderrechte für Kinder, Jugendliche, Familien und Gemeinschaften langfristig gewährleisten sollen. Die Angebote umfassen u.a. familienähnliche Kinderwohngruppen, Betreuung durch Pflegeeltern, Krisen- und Sozialzentren für Kinder und Jugendliche, betreute Wohngemeinschaften für junge Erwachsene, familienzentrierte mobile Sozialarbeit und Nothilfe. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt sind Bildungsprojekte, von Aktivitäten der Lernhilfe, einer sozial-inklusiven Volksschule über Musikunterricht bis hin zu eigenen Ausbildungsstätten etwa für den Koch-, Bäcker- oder Friseurberuf. Mehr über CONCORDIA Programme: https://www.concordia.or.at/de/programme

 

Hier geht's zur Website von CONCORDIA Sozialprojekte: https://www.concordia.or.at/