Gesundes Aufwachsen für alle Kinder

office@kinderjugendgesundheit.at

Workshopangebot zu Kinderschutzkonzepten/Kinderschutzrichtlinien

In organisationsübergreifenden oder organisationsinternen Workshops erhalten Sie Basiswissen zum Thema Kinderschutzkonzepte, sowie Material und Unterstützung für die Ausarbeitung Ihres Kinderschutzkonzepts.

organisationsübergreifende Workshops - Basis- und Aufbauworkshop: 

  • Basisworkshop zu Kinderschutzkonzepten: Grundlagenwissen zu Inhalten und Elementen von Kinderschutzkonzepten, Unterlagen und Arbeitsmaterialien für die Ausarbeitung Ihrer eigenes eigenen Kinderschutzkonzepts.
  • Aufbauworkshop Kinderschutzkonzepte: Möglichkeit zur Vertiefung, zum Austausch und zu Feedback zu Ihren bisher erarbeiteten Inhalten

organisationsinterne Workshops: An zwei Halbtagen oder einem Ganztag erlangen Sie Grundlagenwissen, Materialien und Unterstützung für Ihren organisationsinternen Prozess zum Kinderschutzkonzept - vor Ort in Ihrer Organisation, im Kinderliga-Büro oder online

 

Basisworkshop

  • Einführung in Kinderschutzkonzepte und -standards
  • Bedarfserhebung angepasst an die eigene Organisation - mit Selbsteinschätzung und Risikoanalyse
  • Grundlagen und Elemente von Kinderschutzrichtlinien mit Beispielen
  • Aktivitätenplan zur Erstellung des Kinderschutzkonzepts 
Aufbauworkshop
  • Die Teilnahme ist dann zu empfehlen, wenn Sie bereits einen Basisworkshop absolviert haben 
  • Austausch und Update zu Entwicklungen seit dem Basis-Workshop
  • Austausch und Feedback zu Elementen von Kinderschutzrichtlinien (etwa: Verhaltenskodex oder Fallmanagement)
  • Bedarfsgerechte Hilfestellungen und Abstecken weiterer Schritte

 

Informationen zum Workshopangebot:

Workshoptermine für organisationsübergreifende Workshops im Kinderliga-Veranstaltungskalender und auf der Website der Online-Plattform Kinderschutzkonzepte

 

Die Kinderliga ist Kooperationspartnerin der Initiative SAFE PLACES, die aus dem EU-Projekt SAFE PLACES (2019-2021) entstanden ist. Das Projekt wurde von ECPAT Österreich mit den ProjektpartnerInnen Netzwerk Kinderrechte Österreich und dem Bundesverband Österreichischer Kindeschutzzentren umgesetzt. Ziel war es, den Kinderschutz in Österreich und Deutschland durch eine Verankerung von Schutzkonzepten in verschiedenen Settings auf nationaler und internationaler Ebene zu verbessern. Nähere Informationen zum Projekt Safe Places.

Im Rahmen des EU-Projekts SAFE PLACES wurde eine Informationsplattform zu Kinderschutzkonzepten erstellt. DIe Plattform finden Sie unter www.kinderschutzkonzepte.at

 

Download:

Informationsblatt Workshops Kinderschutzrichtlinien